Gültig ab Mittwoch, 19. Mai 2021

In einer Welt voller Regeln, hier noch ein paar von mir:) Aber Formalitäten lassen uns nicht davon abhalten, gemeinsam wieder eine gute Zeit zu verbringen. 

- Anmeldungen müssen bitte online über den Kursplan erfolgen. Dazu ein Kundenkonto anlegen, falls du noch keines hast, und unbedingt Name/Vorname, Telefonnummer und Email angeben. Dies ist aufgrund der Registrierungspflicht im Rahmen der COVID-19-Öffnungsverordnung unbedingt notwendig. 

- Du brauchst einen negativen Test! Wir lassen nur Tests gelten, die max. 48h zurückliegen bei Antigen-Test oder 72h bei PCR-Test und offiziell dokumentiert sind und mit PR-Code oder Website-Link abrufbar sind.  Da man sich bekanntlich in der Zwischenzeit anstecken kann sind uns Tests, die erst vor kurzem gemacht wurden natürlich lieber. Ich hoffe einfach auf euer Verantwortungsbewusstsein! Falls du dich krank fühlst bitte zu Hause bleiben. Online gibt es zahlreiche Videos mit mir;) 

Selbsttest sind nicht gültig und auch werden keine Eintrittstests im Studio gemacht. 

Als Trainer braucht es nur alle 7 Tage einen neuen Test. Diese Regelung finde ich höchst verantwortungslos und werde mich daher täglich für Euch testen lassen. 

- Beim Eintritt bitte Mundschutz tragen und deine Hände desinfizieren, Mittel steht dazu zur Verfügung. Den Mundschutz musst du bitte solange tragen, bis du deinen zugewiesenen Matten-Platz erreicht hast und bis wir mit dem Kurs beginnen. Sobald du deine Matte (zugewiesenen Platz) verlässt, für die Toilette, nach Kursende etc., musst du die Maske bitte wieder aufsetzten. Es sind nur FFP-2 Masken erlaubt, außer du hast eine ärztliche Bestätigung, die das Tragen einer solchen Maske aus gesundheitlichen Gründen ausschließt. Es werden keine Masken zur Verfügung gestellt, bitte die eigene Maske mitbringen. 

- Es sollte generell ein Abstand von 2m zum nächsten Haushalt eingehalten werden. Dies darf zur Sportausübung unterschritten werden bzw. wenn ein fester Platz (deine Yogamatte) zugewiesen wird. Auch darf ich diesen Abstand zwecks Hilfestellung/Assistenz/Korrektur unterschreiten. 

- Pro Kurs sind max. 10 Personen erlaubt plus 1 Trainer!

Diese Regelung wurde erst am Abend des 18.05.2021 klar kommuniziert und deshalb die kurzfristige Wiedereröffnung des Studios.

- Ich bitte Euch euch nicht zu lange in der Umkleidekabine aufzuhalten, damit es dort nicht zu eng wird. 

Wenn vorhanden, bitte ich Euch, Eure eigene Matte mitzubringen. Falls die Studiomatte verwendet wird, bitte direkt nach dem Kurs mit dem Desinfektionsmittel gründlich reinigen, zusammenrollen, und zur Seite stellen. Die Kissen und Decken werden wir momentan nicht verwenden können. Daher bitte bei Bedarf selbst eine Decke oder einen Pulli für Savasana und die Endentspannung mitbringen. 

So das wars erstmal. Bei Interesse kannst du hier alles genau nachlesen: 

 214. Verordnung des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz mit der die Verordnung über erste Öffnungsschritte in Bezug auf die COVID-19-Pandemie erlassen wird (COVID-19-Öffnungsverordnung – COVID-19-ÖV) und die COVID-19-Öffnungsverordnung geändert wird (1. Novelle zur COVID-19-Öffnungsverordnung)

 

 

 

Gültig bis 18. Mai 2021.

Das Studio ist aufgrund der Pandemie-Verordnungen vorübergehend geschlossen.

Ein Online-Angebot steht zur Verfügung. 

 

 

 

Cov19 Update

YOGA - RECHTSVORSCHRIFT COV19

Rechtsvorschrift für COVID-19-Lockerungsverordnung, Fassung vom 21.09.2020

 

 

Hier ein kurzes Video mit Erläuterung: 

https://www.youtube.com/watch?v=EzeyqJpJabM&feature=youtu.be

Bedeutet: 

Noch bevor du ins Studio kommst: Falls du dich krank oder unwohl fühlst, oder du einen positiven Fall in deinem näheren Kreis hast, bitte zu Hause bleiben

Bitte Mund- und Nasenschutz anlegen

Beim Eintreten bitte Hände desinfizieren

Bitte mind. 1 m Abstand zu Personen, mit denen du nicht im eigenen Haushalt lebst, halten

Es gibt zugewiesene Sitzplätze (markierte Stelle am Boden, wo die Yogamatte platziert wird) mit Bodenmarkierung. Die Matte darf nicht verrückt werden. Du darfst bitte nur auf deiner eigenen Yogamatte praktizieren. 

Mundschutz ist zu tragen, bis du auf deiner Matte angekommen bist und bis die Yogastunde beginnt, und wir mit der "Ausübung" starten. 

Wenn du auf die Toilette gehst oder sobald die Yogastunde vorbei ist: Bitte wieder Mundschutz anlegen und anbehalten, bis du das Studio verlassen hast.

Beim Praktizieren bitte mind. 1 m Abstand zu deinen Nachbarn einhalten. Die Bodenabmessungen und Markierungen sind dafür extra vorgesehen.

Ansonsten ist aber alles gut und ich freue mich sehr weiterhin mit Euch zu praktizieren:)

Bis bald im Studio,

Elisa und das Yoga Nest